Programm

Bühnenprogramm an der VEGANMANIA

 

10 Uhr - YOGA SESSION mit Angelika Ortner

Angelika arbeitet seit 12 Jahren als Körper-Therapeutin in selbständiger Praxis in Wil und Winterthur. Zudem unterrichtet sie Yoga, weil diese Bewegungsform ihr Leben bereichert. Denn Yoga verhilft zu mehr Gelassenheit, Klarheit, innerem Frieden, Vitalität und lässt einem den Alltag mit mehr Energie&Freude meistern. Letztes Jahr hat Angelika ausserdem eine Gemeinschaft in Winterthur gegründet. Unter dem Fokus eines nachhaltigen Lebensstils leben dort dreizehn Personen unter einem Dach. Ihr Slogan lautet: Wir leben bewusst und kreieren eine naturnahe und zukunftsfähige Gemeinschaft.  

 


11 Uhr - WILDKRÄUTERVORTRAG von Markus Scheiwiller

(mit anschliessender Wanderung durch Gossau für Interessierte)
Markus Scheiwiller ist Forstwart und Naturgartenfachmann aus Niederglatt. Er kennt sich bestens aus, mit allem was da so grünt und blüht. Ein besonderes Anliegen ist es ihm, die vergessenen Fähigkeiten der Wildpflanzen wieder bekannter zu machen und diese nicht länger als Unkraut zu betrachten, sondern sie dort wachsen zu lassen, wo wir sie brauchen: unmittelbar vor der Haustüre. Kein Platz ist zu klein für das Zulassen von Spontanvegetation und für die Wiederansiedlung von heimischen Wildkräutern. Anschliessend an den Vortrag haben Interessierte die Möglichkeit für eine gemeinsame Sammelwanderung durch Gossau „auf den Spuren der essbaren Wildpflanzen“.

 

 

12 Uhr – GO VEGAN SONG von Benscho zum Mitsingen

Go Vegan ist ein Song des Herisauer Musikers Benscho. Der Song  wirbt für die vegane Lebensweise und ist kostenfrei erhältlich unter: zentrum-für-lebensenergie.ch. Fühl Dich eingeladen vegan zu sein oder zu werden:  ",,, go vegan."

 

 

 

12.15 Uhr – CLOWNANIMATION mit Schuh-Ba

Schu-Ba, der Clown mit Herz
Sehen mit den Augen des Clowns
Sehen mit den Augen der Kinder
Werden Sie mit Schu-Ba verspielt, tollkühn, mutig, verliebt.
Werden Sie zum Mitspieler von Schu-Ba.

 


13 Uhr – LIVE-KOCHSHOW mit Lisa und Prosper von To Real Life

Prosper und Lisa sind ein junges Paar aus Neuchâtel. Gemeinsam betreiben sie einen Blog, in dem es unter anderem um Rezepte für echten Genuss von Gerichten aus echten (und pflanzlichen) Zutaten geht. Echt sein ist den beiden wichtig, denn unter echtem Leben verstehen sie ein Leben in Harmonie mit sich selbst, unseren Mitmenschen und der Natur voller Momente von wahrer Lebensfreude. Auf der Suche nach dieser Lebensfreude haben die beiden bereits viele spannende Sachen erlebt, die sie am liebsten mit der ganzen Welt teilen wollen.

 

 

14 Uhr - LATINO FITNESS DANCE mit Tamara Hollenstein

Tanzen ist Tamis Leidenschaft. Vor gut 17 Jahren hat sie das erste Mal bei einem Aerobickurs mitgemacht. Damals war sie noch absolut unsportlich, doch mit jeder Lektion verbesserte sich ihre Fitness und die Freude an diesem Sport begann ein Feuer in ihr zu entfachen. Nach über 4 Jahren als Kursteilnehmerin liess sich Tami zur Kursleiterin ausbilden, um so ihre Begeisterung für Bewegung weitergeben zu können. Jedes Jahr absolviert das Energiebündel aus Wil weitere Aus- und Weiterbildungen, ganz einfach weil es ihr so viel Freude macht und sie immer auf dem aktuellen Stand sein möchte.

 


15 Uhr – PERFORMANCE mit Schauspieler Tibor Locher

Tibor Locher ist in Winkel bei Bülach im Zürcher Unterland aufgewachsen, lebt aber seit mittlerweile 10 Jahren in Berlin, wo der Veganer als professioneller Schauspieler arbeitet. Für die Veganmania kommen die Besucher in den Genuss einer ganz besonderen Buchlesung, umrahmt von einem Gitarrensolo.

 


15.30 Uhr -  SONGWRITERIN Irene Mazza

Die Winterthurer Sängerin liebt das Leben in all seinen Facetten. Diese Liebe zum Leben und zu den Mitmenschen ist die Essenz ihrer Musik. Auf der Veganmania-Bühne präsentiert sie nachdenkliche und mitreissende Songs aus ihrem Album «Fullstop». Seit über 20 Jahren schreibt Irene Mazza eigene Lieder und begleitet sich mit Gitarre und Klavier. Sie ist Pflegefachfrau mit Vertiefung in Public Health und studierte interkulturelle Kommunikation. Humanitäre Einsätze führten sie unter anderem nach Haiti, Südafrika und in die Demokratische Republik Kongo. Sie bereiste über 40 Länder auf fünf Kontinenten. Für die Weltenbürgerin ist klar: Die spannendste Reise ist die Reise zu sich Selbst. 

 

 

16.30 Uhr - WESTCOAST SWING mit Cornelia Plüss

Die Gossauerin Cornelia Plüss lebt fürs Tanzen. Sie ist mehrfach international ausgezeichnete Turniertänzerin und leitet seit 2007 ihre eigene Tanzschule dancemove.ch in Gossau. Wenn sie nicht gerade an einer Meisterschaft teilnimmt, näht sie Turnierkleider, gibt Tanzkurse und bringt Menschen bei, sich gesund zu bewegen. Denn neben dem Tanzraum und dem Atelier gibt es ein Massagezimmer für Spiraldynamik. Es handelt sich dabei um ein Bewegungskonzept, mit dessen Hilfe man lernen kann, sich koordiniert zu bewegen. Schlussendlich geht es beim Tanzen aber vorallem um Spass. Und weil den vor allem auch kleine Kinder haben, bietet Cornelia Plüss «Kinderhort»-Stunden an. Denn Tanzen kennt kein Alter.

 

 

18 Uhr – VEGAN REGGAE, FUNK and JAZZ mit Pillmann

Pillmann ist ein independent Artist-Duo aus Köln. Liebhaber von Jazz, Reggae, Dub und untergründischer Avantgarde kommen dabei voll auf ihre Kosten. Die Sängerin Susanne Pillmann ist keine Gesangsmaschine. Sie imitiert auch keine Emotionen. Susanne Pillmann ist ehrlich und impulsiv. Ihre Songs mit zuweilen provokanter Poesie gewähren dem Publikum Einblick in schattige Abgründe - ihre Stimme ist rau und klingt zugleich liebevoll zerbrechlich. Die Rhythmsection der Band besteht aus nur einem Mann: Marius Deniz Bielefeld. Seine Spieltechnik auf einer zum Schlagzeug modifizierten Jumbogitarre mit tiefer gestimmten Basssaiten verspricht eine kompromisslose Groove-Attack und lässt kein Tanzbein stillstehen!

 

Tags: